Trinkwasser-Hygiene und die neue Trinkwasserverordnung in Berlin

Die am 1. November 2011 in Kraft getretene neue Trinkwasserverordnung konzentriert sich vor allem auf Wasserhygiene und dem Schutz des Trinkwassers.

Trinkwasser-Hygiene

Bis zum Wasserzähler unterliegt unser Trinkwasser stets den strengsten Kontrollen. Ab dieser Stelle jedoch, d.h. Vom Keller bis zur letzen Wasserentnahmestelle, trifft die Verantwortung den Hauseigentümer.

Besonders warmes Wasser kommt es vermehrt zur Bildung von Keimen, wodurch ein erhöhtes Risiko beim Duschen oder Baden besteht.

Pflichten für den Eigentümer und Verwalter

Der Gesetzgeber fordert eine jährliche Untersuchung der zentralen Trinkwassererwärmung auf Legionellen. Betroffen sind alle Anlagen, die in einem Speicherinhalt ab 400 Liter haben. Selbst kleinere Speicher von z.B. 200 Liter Inhalt, die mehr als 3 Liter Wasserinhalt im den Rohrleitungen zwischen Speicher und und erster Entnahmestelle haben, müssen überprüft werden.

Eine jährliche Untersuchung ist nahezu für alle Mehrfamilienhäuser oder vermietete Einfamilienhäuser maßgeblich und bindend.

Was sind Legionellen

Legionellen sind stäbchenförmige Bakterien, die die sogenannte "Legionärskrankheit" verursachen können. Die "Legionärskrankheit" ist eine schwere Form der Lungenentzündung. In Deutschland erkranken jährlich ca. 30.000 Menschen an einer Legionellen-Infektion.

Legionellen Trinkwasser-VerordnungEine Entziehung der Untersuchungspflicht hätte neben eventuell schlimme gesundheitliche Folgen auch juristische Konsequenzen. Werden Vorsatz oder Fahrlässigkeit nachgewiesen, sieht der Gesetzgeber erhebliche Geld- oder sogar Freiheitsstrafen vor.

Nur zertifizierte und akkredite Unternehmen dürfen Proben entnehmen und Untersuchungen durchführen.

Wir besitzen die notwendige behördliche Zulassung und erfüllen alle fachlichen Vorraussetzungen, um z.B. die hygienisch-mikrobiologische Legionellen-Probenentnahmen in Ihrem Objekt vorzunehmen.

Als in Berlin und Brandenburg tätiges Unternehmen können wir Ihnen eine zeitnahe Erledigung sowie umgehende Antworten bieten. Sollten die Ergebnisse tatsächlich einmal nicht im „Grünen Bereich“ liegen, so können wir für eine schnelle und zufriedenstellende Lösung sorgen.

Stehen Sie auf der sicheren Seite!

Geben Sie sich und Ihren Mietern das gute Gefühl, "Wir haben gesundes Wasser"

Wir betreuen Ihre Anlagen mit dem nötigen technischen Know how und qualifiziertem Personal vor Ort.

Unsere Leistungen für Sie:

Untersuchung gemäß Richtlinien in der Trinkwasserverordnung

  • Geeignete Probeentnahmestellen festlegen
  • Probenentnahmen
  • Veranlassung der mikrobiologischen Analyse, Legionellen-Analyse
  • Chemische Analyse auf Schwermetalle und Korrosionen
  • Aushändigung eines Zertifikates zum Aushang für die Mieter

Zusätzlich bieten wir an:

  • Eine Überprüfung und Inspektion Ihrer Anlage nach technischen Maßgaben und anerkannten Regeln (VDI 6023; DIN etc)
  • Planung und Ausführen von Sanierungen

Wir stellen Ihnen gerne ein auf Ihre Bedürfnisse angepasstes individuelles Angebot. Nutzen Sie hierfür am besten unser Kontakformular.

Sie haben Fragen? Nutzen Sie doch einfach unser